DIE NATUR
UNSERE PASSION  

Wir, Familie Häfliger, haben uns entschlossen, einen kleinen Landwirtschaftsbetrieb (im Nebenerwerb) zu übernehmen. Nach ca. 1-2 Jahren Suche nach einer Liegenschaft mit geeignetem Boden, landwirtschaftlicher Fläche wurden wir in Doppleschwand fündig. Doppleschwand mit seinen lieben Menschen (Ausnahmen gibt es überall) wurde zu unserer neuen Heimat.

Und nach einigen Geduldsproben, Rückschlägen und anderem ist es soweit:


Marianne

Fröhliche Kinderstimmen im Hintergrund, mit meinen Mann Träume verwirklichen mit manchmal wunden Händen, den Naturgeräuschen lauschen und all das in unserem Zuhause; das ist pures Glück für mich - das erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit -

Bernhard

Zurzeit klingt und duftet alles verheissungsvoll nach Sommer. Die erste Heu Ernte 2018 steht an. Das "Werden" erfüllt mich mit Dankbarkeit. Auch dass wir trotz Widerstände immer wieder aufgestanden sind und mit neuer Hoffnung das kommende gepackt haben.

Mein Leitsatz ist "Es geschieht nichts gutes, ausser man tut es." So geh ich an all die kleinen und grossen Aufgaben und plötzlich packt mich der "Flow" und das Ende setzt die Dunkelheit, die dann alles zudeckt. Über unserem Hof liegt dann ein Sternenhimmel, den ich in der Stadt nicht finde. Aus dem Wald ruft der Kauz und über dem Kopf jagt die Fledermaus ihr "Znacht-Häpchen".

Als Kind dachte ich werde Bauer, denn meine Vorfahren mütterlicherseits waren Bauer in der Steiermark. Und noch heute denke ich gern an die Sommer auf dem Land. Hoffe unsere Kinder erinnern sich einmal an die Freiheit, die sie hier erfahren.